Home

Accellence Technologies aus Hannover verzeichnet starke Resonanz auf der Security Essen 2018

Die Accellence Technologies GmbH, ein deutscher Spezialist für sichere und datenschutzzertifizierte Video-Management-Lösungen, hat sich sehr erfolgreich mit ihrem Auftritt bei der Security Essen 2018 präsentiert. Zusätzlich konnten zahlreichen Planern, Errichtern und Betreibern bei den geführten Messerundgängen der Deutschen Gesellschaft für Wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ), die Produkte und Dienstleistungen der Accellence vorgestellt werden.

Im Zentrum der Messepräsentation stand die neueste Version von vimacc®. Diese datenschutzzertifizierte Videomanagementsoftware verfügt u.a. über durchgehende systemweite und echte Ende-zu-Ende-Verschlüsselungsoptionen. Zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen folgt die vimacc®-Softwarearchitektur strikt den Prinzipien „Privacy by design“ und „Privacy by default“. Ein unbeschränktes Mehr-Augen-Prinzip sichert, dass nur bei gleichzeitiger Anwesenheit aller Berechtigten Zugriff auf die Daten möglich wird.

Große Aufmerksamkeit fand die erstmals gezeigte Möglichkeit, in vimacc® mit Hilfe eines von Accellence entwickelten HEOP (Hikvision Embedded Open Platform) Crypto-Plug-Ins eine echte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung auch mit HIKVISION-Kameras zu realisieren.

Auch die neue Funktion in vimacc®, mit der für jeden Video-Stream (Live/ Playback) bei der Anzeige individuell Helligkeit, Kontrast, Sättigung und Farbe justiert und gespeichert werden kann, wurde von Kunden und Interessenten als gute Möglichkeit bewertet, bei Bedarf die angezeigten Kamera-Bilder zu optimieren.

Accellence informierte zur Security Essen 2018 auch über die neueste Version von EBÜS. Zahlreiche Notruf- und Service-Leitstellen (NSL) interessierten sich für EBÜS, um Ihre Leitstellen für weitere Hersteller von Kameras, Recordern und Videosystemen zu öffnen. Mit EBÜS können Bildquellen und Videosysteme verschiedenster Hersteller unter einer einheitlichen Oberfläche angezeigt und bedient werden und so die Bearbeitung von Videoalarmen in den NSL und bei der Polizei optimiert werden.

 

Dr. Jürgen Hösel
Leiter Marketing


Aktuelles

MOBOTIX Integration auch über ONVIF und H.264

MOBOTIX Kameras waren seit langer Zeit sowohl mit MxPEG-, als auch mit MJPEG-Schnittstellen bereits...

Die Accellence Technologies GmbH aus Hannover bietet Add-ons auf der Online Plattform „Sloop Tools“ an

Als einer der initialen Partner präsentiert sich die Accellence Technologies GmbH mit einer Reihe...

Zusammenarbeit von EIZO Europe und Accellence Technologies schafft sichere und flexible Video-Sicherheitslösungen

EIZO und Accellence sind davon überzeugt, dass sich zahlreiche Einsatzgebiete für die homogene und...