Home

Seminar Videoaufschaltung auf Leitstellen am 04.06.2019 in Gießen

Videokameras tragen nur dann zur Sicherheit bei, wenn im Falle eines Falles auch jemand hinsieht und unverzüglich alle nötigen Maßnahmen einleitet.

Damit das funktionieren kann, ist eine enge Zusammenarbeit zwischen den Errichtern von Videoanlagen und Leitstellen nötig, die Videoaufschaltungen rund um die Uhr empfangen und ausgewerten.

Dies wollen wir mit unseren Beiträgen zum Fachseminar „Videoaufschaltung auf Leitstellen“ fördern, das am 04.06.2019 in Gießen vom BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.veranstaltet wird:

https://www.bhe.de/file/2019_06_04_videoaufschaltung-auf-leitstellen.pdf

Dort wird u.a. die integrative Videomanagementsoftware EBÜS von Accellence live vorgeführt, und es gibt Gelegenheit, alles selbst auszuprobieren und Fragen mit erfahrenen Experten zu klären.

Noch sind dort Plätze frei. Bei Interesse empfehlen wir eine zeitnahe Anmeldung.

 

 


Aktuelles

Mehr Miteinander mit vimacc safety in sports

Durch vimacc safety in sports unterstützen wir Vereine und Veranstalter bei der Risikominimierung...

ebüs.de wird responsiv

accellence hat die EBÜS-Website auf ein neues responsives Design umgestellt. Das heißt, das...

vimacc-Test: Orlaco EMOS Ethernet Kameras

Accellence Technologies aus Hannover, Hersteller der datenschutzzertifizierten VMS vimacc® , setzt...