Home

vimacc-P


Videomanagement für Parkhäuser auf Basis unserer EBÜS Technologie

Nahezu alle Parkhäuser sind zur Gewährleistung einer ausreichenden Sicherheit mit Videotechnik ausgestattet. Dabei haben sich bei den Parkhausbetreibern im Laufe der Jahre meist unterschiedliche, teils über ISDN, teils über DSL an die zentrale Leitstelle angebundene Systeme verschiedener Hersteller „angesammelt“. Dies auch deshalb, weil häufig Parkhäuser übernommen oder abgegeben werden. So steigt die Anzahl unterschiedlicher Systeme ständig, wenn nicht erhebliche Mittel für Umrüstungen und Neuinstallation aufgewendet werden. 

Hier setzt das vimacc-P (Video Management der Accellence für Parkhäuser) der accellence an:

Diese Lösung ermöglicht es Parkhausbetreibern, zahlreiche in Parkhäusern vorhandene oder übernommene unterschiedliche Videosysteme im Leitstand einheitlich aufzuschalten und zu bedienen. Eine aufwändige Umrüstung bzw. Vereinheitlichung der Videosysteme ist nicht erforderlich. vimacc-P kann im Zusammenspiel mit vorhandenen Kommunikationssystemen betrieben werden.

In diesem Zusammenhang wurde von accellence bisher in Abstimmung mit der Firma Schneider Intercom GmbH u.a. eine zertifizierten Schnittstelle zur Anbindung an die in zahlreichen Parkhäusern im Einsatz befindlichen Kommunikationssysteme dieser Firma geschaffen. vimacc-P wird dabei vom Schneider Intercom System gesteuert, indem dort eintreffende Meldungen an das Interface weitergeleitet werden. Dieses wertet die Meldungen aus und ordnet zu, welche Kamera auf welchem vimacc-P-Monitor/-Bedienplatz angezeigt werden soll. Ein zusätzlicher Recherche-Platz erlaubt die Betrachtung und Auswertung von gespeicherten Videobildern.

vimacc-P ist eine Branchenlösung zur Video-Überwachung von Parkhäusern, die u.a. aus der Zusammenarbeit mit der Firma SMH Automations- und Überwachungssysteme entstand. vimacc-P beruht auf der Grundlage bewährter Elemente von DiMap, der Video-Management-Technologie der Accellence, die u.a. durch das Produkt EBÜS in den Bereichen Polizei und Notruf- und Service-Leitstellen bekannt und bewährt ist.

vimacc-P verfügt über eine leistungsfähige Benutzerverwaltung und umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten, so dass es den unterschiedlichen Erfordernissen der Parkhausbetreiber einfach angepasst werden kann. Es stehen eine Reihe zusätzlicher Module zur Funktionserweiterung zur Verfügung. Spezielle zusätzliche Anforderungen können jederzeit nach Kundenwunsch durch unsere Entwickler realisiert werden.

Die Liste der aufschaltbaren Bildquellen finden Sie hier.
Auf Wunsch integrieren wir weitere Bildquellen.

Zertifikat_Schnittstelle_Schneider-Intercom.pdf

332 K

vimacc-P_Referenzprojekt_Apcoa.PDF

333 K

Leistungsbeschreibung_vimacc-P.pdf

528 K

BITTE KONTAKTIEREN SIE UNS, WENN SIE WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN WÜNSCHEN.


Aktuelles

Zusammenarbeit von EIZO Europe und Accellence Technologies schafft sichere und flexible Video-Sicherheitslösungen

EIZO und Accellence sind davon überzeugt, dass sich zahlreiche Einsatzgebiete für die homogene und...

Artikel „Praxisgerechte Videosicherheit zu Zeiten der DSGVO“ in Heft 10/ 2018 des PROTECTOR&WIK

Die Accellence Technologies GmbH aus Hannover hat im Heft 11/2018 der renommierten Zeitschrift...

Die Zeit ist reif für integratives Videomanagement

Große Nachfrage nach EBÜS auf dem Messestand von accellence