Erfolgreicher Accellence-Auftritt auf der ko:mon 2017 in Bremen

Die Accellence Technologies GmbH aus Hannover hat mit großem Erfolg als Aussteller an der ko:mon 2017, dem größten branchenübergreifenden Kongress für die Leitstand-, Kontrollraum- und Monitoringbranche teilgenommen.

Auf dem Stand, der während der gesamten Veranstaltung sehr gut besucht war, wurde die neueste Version der datenschutzzertifizierten Videomanagementsoftware vimacc® gezeigt.

vimacc® verfügt über Verschlüsselungsoptionen zur systemweiten und Ende-zu Ende-Verschlüsselung und über eine komplexe Benutzer- und Rechteverwaltung. Die Accellence-Videomanagementsoftware ist nach europäischen und deutschen Datenschutzvorschriften zertifiziert und unterstützt Kunden bei der Zertifizierung nach ISO/IEC 27001.

Auf der Accellence-Präsenz zur ko:mon 2017 wurde u.a. auch die neue Funktion „bidirektionales Audio“ mit Kameras verschiedener Hersteller (u.a. Mobotix, Axis, HIKVISION) als PTT(Push to Talk)-Funktion über die Hersteller-SDKs als auch über ONVIF präsentiert.

Große Aufmerksamkeit fanden vor allem die in vimacc® vorhandenen Funktionen zur Einhaltung der aktuellen Datenschutz-Vorschriften und zur Wahrung der Datenintegrität. Darüber hinaus bestätigten zahlreiche Fachbesucher, dass die in vimacc® integrierten Schnittstellen und Technologien die Anforderungen von Sicherheitsleitstellen verschiedener Branchen berücksichtigen. Durch das Zusammenwirken mit übergeordneten Management- und Einsatzleitsystemen sowie sicherheitstechnischen und Kommunikationssystemen werden Prozesse und Abläufe in Sicherheitsleitstellen optimal unterstützt.

 

Dr. Jürgen Hösel
Leiter Marketing

Garbsener Landstr. 10
30419 Hannover