Accellence Technologies aus Hannover integriert H.265-Codec für die neuen Kameratypen von ACTi in vimacc.

Accellence, der Spezialist für innovative Videomanagement-Lösungen und Datensicherheit in Video-Umfeld, hat das ACTi-SDK zur Aufschaltung von ACTi-Kameras in seine Videomanagementsoftware vimacc integriert. Damit können alle vimacc-Nutzer in ihren Leitstellen und Überwachungszentralen ab sofort die Vorteile von ACTi-Kameras und im Besonderen der von ACTi-Kameras unterstützten H.265 Codierung, mit der entsprechenden Bandbreiten- und Datenreduktion gegenüber H.264, nutzen.

Die Integration erfolgte in Zusammenarbeit und mit Unterstützung der INCOM Storage GmbH, zertifizierter ACTi-Distributor für die Region DACH.  

Die modulare und leistungsfähige Videomanagement-Software vimacc verfügt neben einer großen Anzahl von integrierten Videoquellen marktgängiger Hersteller exklusiv über innovative Verschlüsselungsoptionen: Systemweite und, mit geeigneten Kameras, Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von Video- und Audio-Daten. Die Verschlüsselung verhindert zuverlässig jegliche Manipulation der Video-Streams durch andere Software. Auch unautorisierte Einsicht in die Videodaten ist damit sowohl bei der Übertragung als auch bei Speicherung ausgeschlossen. Video in der Cloud wird damit erst sicher möglich.

Dr. Jürgen Hösel
Leiter Marketing
Accellence Technologies GmbH, Hannover

Garbsener Landstr. 10
30419 Hannover