Der Accellence-Stand zur Security Essen 2016 in Halle 2, Stand D21 wird von der Deutschen Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) bei geführten Messerundgängen präsentiert

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) führt als Partner der Security Essen 2016 geführte Messerundgänge für Planer, Errichter und Betreiber durch. In kleinen Gruppen werden die Besucher fachlich moderiert zu wichtigen Ausstellern geführt. Auf den Ständen der Hersteller erhalten sie jeweils eine kurze Einführung zu besonderen Produkten und Lösungen und lernen die fachlichen Ansprechpartner bei den Ausstellern kennen. Sie erhalten so einen schnellen Überblick über die Höhepunkte der Messe, Neuheiten und innovative Lösungen. An jedem Messetag werden Führungen zu den Themen Sicherheit und Brandschutz angeboten. Die Rundgänge dauern zwei Stunden und starten jeweils um 10:30 Uhr und um 14:00 Uhr. Die Anmeldung erfolgt über die Website www.dgwz.de/security.

Accellence aus Hannover zeigt zur Security Essen 2016 vimacc, die sicherste Videomanagementsoftware mit innovativen Verschlüsselungsoptionen: Systemweite und Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von Video- und Audio-Daten. Diese verhindern zuverlässig Missbrauch und Manipulation der Streams. Unautorisierte Einsicht in die Videodaten ist damit sowohl bei der Übertragung als auch auf den Speichermedien (inklusive Exportmedien) ausgeschlossen. Die Verschlüsselungsoptionen erfüllen damit höchste Anforderungen an die Datensicherheit. Mehr-Augen-Prinzip und Hardware-Dongles schränken den Zugriff auf die Daten zusätzlich ein. Weitere Highlights sind in diesem Jahr Integration weiterer Ressourcen schonender Technologien zur Optimierung des Gesamtsystems, wie OpenGL für die Nutzung der GPU bei rechenintensiven Prozessen, H.265-Codec zur Reduzierung der Netzwerkbandbreite sowie "virtuelles PTZ" zur komfortablen Betrachtung von Bildern von Panorama-Kameras. Daneben zeigt Accellence auch die neueste, erheblich erweiterte Version von EBÜS, der umfassenden Lösung für Notruf- und Service-Leitstellen (NSL) und der Polizei. Mit EBÜS können Videosysteme verschiedener Hersteller unter einer einheitlichen Oberfläche angezeigt und bedient werden.    

Dr. Jürgen Hösel

Leiter Marketing
Accellence Technologies GmbH, Hannover

Garbsener Landstr. 10
30419 Hannover